Ihre Tanzschule in Bad Harzburg

Karen und ihr Team zeigen Ihnen wie man tanzt! Egal ob Profi oder Anfänger, Disco Fox oder Irish Dance - bei uns macht Tanzen einfach Spaß.

Tanzen in Bad Harzburg für Groß und Klein!

Informieren Sie sich auf dieser Seite über unser vielseitiges Kursprogramm. Wer tanzen liebt, ist bei uns in Bad Harzburg richtig. Ob Tanzneuling oder Tanzprofi – hier ist für jeden Anspruch etwas dabei. Tanzen hält fit und macht Spaß! Wir freuen uns über Ihr Interesse und darauf, Sie bald in unserer Tanzschule begrüßen zu dürfen.

Unsere Kursangebote

Paare-Grundkurs

Hier sind Sie als Neustarter genau richtig! Wir vermitteln Ihnen die Grundlagen der Paartänze. Ausgewählte „Klassiker“ wie Langsamer Walzer, Disco-Fox und Cha Cha werden komplettiert mit einer Mischung anderer gängiger Tänze und Rechtsdrehungen. In der Summe befähigen Sie diese Tänze zu einem souveränen Auftritt auf der Tanzfläche.

Gewöhnlich melden sich die Teilnehmer gleich paarweise an. Sollte aber mal nicht das richtige „Gegenstück“ griffbereit sein, nehmen Sie gern (möglichst frühzeitig) mit uns Kontakt auf. Wir sind gern bei der Vermittlung eines Tanzpartners oder einer Tanzpartnerin behilflich.

Der Kurs eignet sich auch als Vorbereitung für die Hochzeit oder andere wichtige gesellschaftliche  Anlässe. Eine vollkommene Sicherheit in Erkennen der Tanzart, Takt und Rhythmus ist allerdings erst nach dem Medaillenkurs „Bronze“ zu erwarten.

Gekrönt wird der Kurs mit dem Abschlussball, in dem jeder Tanzbeginner sein Debut unter Gleichgesinnten feiern kann. Übungspartys am Samstagabend bieten Gelegenheit das Erlernte zu festigen und den „Ernstfall“ zu proben. 

Inhalt:

  • Standardtänze: Langsamer Walzer, Foxtrott, Tango
  • Lateintänze: Cha Cha, Rumba
  • Discotänze
  • Specials: Wiener Walzer und Blues

sonntags, 18:30-19:30 Uhr - Sonderkurs "Grundkurs Teil 2" - auch für Wiederholer und Quereinsteiger geeignet
 45 EUR*, Start 25. Juli., 4 x 60 Minuten

sonntags, 18:30-20:00 Uhr Grundkurs 
 95 EUR*, Start 19. September, 8 x 90 Minunten

Die erste Stunde des Kurses kann als Probestunde genutzt werden (s.AGB's)

Zum Kurs kommen die Teilnehmer gewöhnlich in Freizeitkleidung. Das Schuhwerk kann nach Belieben gewählt werden. In den Wintermonaten und an nassen Tagen bitten wir die Gäste, trockenes Schuhwerk zum Wechseln mitzubringen.

Unsere Gastronomie hält gekühlte und warme Getränke für Sie bereit.

An den Grundkurs schließt sich direkt der Paare Fortschrittskurs an. Bei ausreichender Kursgröße bleiben Kurstag und Kurszeit erhalten. 

Zur Kursanmeldung

Paare Grundkurs im Eventwerk Osterwieck

Hier sind Sie als Neustarter genau richtig! Wir vermitteln Ihnen die Grundlagen der Paartänze. Ausgewählte „Klassiker“ wie Langsamer Walzer, Disco-Fox und Cha Cha werden komplettiert mit einer Mischung anderer gängiger Tänze und Rechtsdrehungen. In der Summe befähigen Sie diese Tänze zu einem souveränen Auftritt auf der Tanzfläche.

Gewöhnlich melden sich die Teilnehmer gleich paarweise an. Sollte aber mal nicht das richtige „Gegenstück“ griffbereit sein, nehmen Sie gern (möglichst frühzeitig) mit uns Kontakt auf. Wir sind gern bei der Vermittlung eines Tanzpartners oder einer Tanzpartnerin behilflich.

Der Kurs eignet sich auch als Vorbereitung für die Hochzeit oder andere wichtige gesellschaftliche  Anlässe. Eine vollkommene Sicherheit in Erkennen der Tanzart, Takt und Rhythmus ist allerdings erst nach dem Medaillenkurs „Bronze“ zu erwarten.

Gekrönt wird der Kurs mit einer kleinen Feier im Eventwerk oder auf einem unserer Ballveranstaltungen in den Räumen der Tanzschule in Bad Harzburg, bei dem jeder Tanzbeginner sein Debut unter Gleichgesinnten feiern kann. Übungspartys am Samstagabend bieten Gelegenheit das Erlernte zu festigen und den „Ernstfall“ zu proben. 

Inhalt:

  • Standardtänze: Langsamer Walzer, Foxtrott, Tango
  • Lateintänze: Cha Cha, Rumba
  • Discotänze
  • Specials: Marsch-Fox und Blues

sonntags, 15:00-16:30 Uhr 
8 x 1,5 Std., 95 EUR*, Start 05. September 

Die erste Stunde des Kurses kann immer als Probestunde genutzt werden (s.AGB's)

Zum Kurs kommen die Teilnehmer gewöhnlich in Freizeitkleidung. Das Schuhwerk kann nach Belieben gewählt werden. In den Wintermonaten und an nassen Tagen bitten wir die Gäste, trockenes Schuhwerk zum Wechseln mitzubringen.

Die Gastronomie des Eventwerks hält Getränke für Sie bereit.

Auch nach dem Grundkurs können Sie im Eventwerk weitertanzen. Hier bieten wir dann einen weiterführenden Kurs am selben Tag an. 

Paare Fortschrittskurs

Der Fortschrittskurs schließt direkt an den Grundkurs an. Quereinsteiger sollten die Erfahrung von mindestens einem Tanzkurs mitbringen. Im Fortschrittskurs werden die Kenntnisse des Grundkurses vertieft und ergänzt durch linksdrehende Figuren und sogenannte „Promenaden“-Aktionen. Das Tanzen wird in diesem Kurs schon deutlich vielfältiger, sodass auch grundlegende Führungstechniken verfeinert werden.

Am Ende dieses Kurses können Sie Takt und Rhythmus in den Tänzen durchgängig halten. Eine vollkommene Sicherheit in Erkennen der Tanzart, Takt und Rhythmus ist allerdings erst nach dem Medaillenkurs „Bronze“ zu erwarten.

Am Ende des Fortschrittskurses gibt es auf dem viermal im Jahr stattfindenden Ball reichlich Gelegenheit das Gelernte zu praktizieren. Auf den regelmäßig stattfindenden Übungs- und Mottopartys gibt es neben viel Gelegenheit zum Tanzen und üben auch immer wieder die Gelegenheit die Tanzlehrer um Hilfe zu bitten.

Inhalt:

  • Erweiterungen in den bekannten Tänzen: Langsamer Walzer, Foxtrott, Tango, Cha Cha, Rumba, Disco-Fox, Marsch-Fox und Blues
  • 1-2 neue Tänze, sowie neue Figuren zu bereits erlernten Tänzen
  • Linksdrehungen, Promenadenaktionen

sonntags, 13:45-14:45 Uhr
70 EUR*, 8 x 60 Min, Start 19. September 

Je nach Bestimmungslage behalten wir uns organisatorisch Änderungen vor. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn Kontakt mit uns auf! Die Teilnehmerzahl ist zur Zeit Pandemie-bedingt noch eingeschränkt. Eine Anmeldung sichert den Platz. 

Die erste Stunde des Kurses kann immer als Probestunde genutzt werden (s.AGB's)

Zum Kurs kommen die Teilnehmer gewöhnlich in Freizeitkleidung. Das Schuhwerk kann nach Belieben gewählt werden. In den Wintermonaten und an nassen Tagen bitten wir die Gäste, trockenes Schuhwerk zum Wechseln mitzubringen.

Unsere Gastronomie hält gekühlte und warme Getränke für Sie bereit.

An den Fortschrittskurs schließt sich direkt der Medaillenkurs „Bronze“ an. Bei ausreichender Kursgröße bleiben Kurstag und Kurszeit erhalten. 

Paare Aufbaukurs im Eventwerk Osterwieck

Der Aufbaukurs schließt direkt an den Grundkurs an. Quereinsteiger sollten die Erfahrung von mindestens einem Tanzkurs mitbringen. Im Aufbaukurs werden die Kenntnisse des Grundkurses vertieft und je nach Saison zweit Schwerpunkttänze weiter vorangetrieben. 

Am Ende dieses Kurses können Sie Takt und Rhythmus in den Tänzen durchgängig halten. Eine vollkommene Sicherheit in Erkennen der Tanzart, Takt und Rhythmus ist allerdings erst nach dem Medaillenkurs „Bronze“ zu erwarten.

Am Ende des Aufbaukurses gibt es auf dem viermal im Jahr stattfindenden Ball in der Tanzschhule in Bad Harzburg oder bei den regelmäßigen kursübergreifenden Saison-Partys im Eventwerk reichlich Gelegenheit das Gelernte zu praktizieren. Auf den regelmäßig stattfindenden Übungs- und Mottopartys der Tanzschhule gibt es neben viel Gelegenheit zum Tanzen und üben auch immer wieder die Gelegenheit die Tanzlehrer um Hilfe zu bitten.

Inhalt:

  • Erweiterungen in den bekannten Tänzen: Langsamer Walzer, Foxtrott, Tango, Cha Cha, Rumba, Disco-Fox, Marsch-Fox und Blues
  • 1-2 neue Tänze, sowie neue Figuren zu bereits erlernten Tänzen
  • Linksdrehungen, Promenadenaktionen

sonntags, 16:45-18:15 Uhr
8x 1,5 Std., 95 EUR*, Start 05. September 

Je nach Bestimmungslage behalten wir uns organisatorisch Änderungen vor. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn Kontakt mit uns auf! Die Teilnehmerzahl ist zur Zeit Pandemie-bedingt noch eingeschränkt. Eine Anmeldung sichert den Platz. 

Die erste Stunde des Kurses kann immer als Probestunde genutzt werden (s.AGB's)

 

Zum Kurs kommen die Teilnehmer gewöhnlich in Freizeitkleidung. Das Schuhwerk kann nach Belieben gewählt werden. In den Wintermonaten und an nassen Tagen bitten wir die Gäste, trockenes Schuhwerk zum Wechseln mitzubringen.

Die Gastronomie des Eventwerks hält Getränke für Sie bereit.

Der Kurs kann mehrfach wiederholt werden, da sich die Themenschwerpunkte je Saison verändern.  Bei ausreichender Kursgröße bleiben Kurstag und Kurszeit erhalten.

Paare Medaillenkurs „Bronze“

Medaillenkurs „Bronze“ schließt direkt an den Fortschrittskurs an. Quereinsteiger sollten die Erfahrung von mindestens zwei Tanzkursen oder einem halben Jahr Tanzpraxis mitbringen. Im Medaillenkurs Bronze werden die Kenntnisse des Fortschrittskurses vertieft und ergänzt durch komplexere Figuren. Am Ende dieses Kurses werden alle Teilnehmer in der Lage sein, gehörte Musik zum jeweiligen Tanz sicher zuzuordnen und selbstständig einzuzählen und den Takt zu halten.

Dieses Können dürfen die Paare am Ende bei einer Medaillen-Prüfung unter Beweis stellen (nicht obligatorisch!) Aber natürlich darf auch hier am Ende des Kurses die rauschende Ballnacht nicht fehlen.

Am Ende des Medaillenkurs „Bronze“  gibt es auf dem viermal im Jahr stattfindenden Ball reichlich  Gelegenheit das Gelernte zu praktizieren. Auf den regelmäßig stattfindenden Übungs- und Mottopartys gibt es neben viel Gelegenheit zum Tanzen und üben auch immer wieder die Gelegenheit die Tanzlehrer um Hilfe zu bitten.

 

Inhalt:

  • 2 neue Tänze, sowie neue Figuren zu bereits erlernten Tänzen
  • Linksdrehungen

Special: Medaillien-Kurs Bronze "Raus aus Corona" - geeignet zum Wiedereinstieg!

montags, 19:30-20:30Uhr
45 EUR*, 8 x 60 Min., Start 26. Juli 

Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn Kontakt mit uns auf! Die Teilnehmerzahl ist zur Zeit Pandemie-bedingt noch eingeschränkt. Eine Anmeldung sichert den Platz. 

Die erste Stunde des Kurses kann immer als Probestunde genutzt werden (s.AGB's)

Zum Kurs kommen die Teilnehmer gewöhnlich in Freizeitkleidung. Das Schuhwerk kann nach Belieben gewählt werden. In den Wintermonaten und an nassen Tagen bitten wir die Gäste, trockenes Schuhwerk zum Wechseln mitzubringen.

Unsere Gastronomie hält gekühlte und warme Getränke für Sie bereit.

An den Medallienkurs „Bronze“ schließen sich unsere Aufbautanzkreise im Tanzsportclub an. Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte unserem Kursprogramm. Gern sind wir bei der Auswahl der passenden Gruppe behilflich!  

 

Zur Kursanmeldung

Disko-Fox Erweiterungskurs für Tanzkreis-Paare und Erfahrene

Schnell zu lernen, überall anwendbar und immer eine gut Figur abgeben - das ist beim Disko-Fox ganz leicht. Wer Lust hat, sein Figuren-Repertoire im Disko-Fox zu erweitern und aufsehenerregende Drehungen und Knoten in Harmonie zu vertanzen, der ist hier genau richtig. Der Kurs richtet sich an Paare mit sicherer Tanzerfahrung im Diskofox (mindestens 1 Jahr).

sonntags, in Planung
8 x 1 Std 90 EUR 

Paare Aufbau-Tanzkurs

Der Aufbaukurs schließt direkt an den Medaillenkurs an. Quereinsteiger sollten die Erfahrung von mindestens zwei Tanzkursen mitbringen. Im Aufbaukurs werden die Vorkenntnisse vertieft um dann im Anschluss im Tanzkreis-System einsteigen zu können. 

Am Ende dieses Kurses können Sie die grundlegenden Tänze und deren erste Figuren sicher und selbstständig verwalten und Takt und Rhythmus in den Tänzen durchgängig halten.

Inhalt:

  • Erweiterungen in den bekannten Tänzen: Langsamer Walzer, Foxtrott, Tango, Cha Cha, Rumba, Disco-Fox, Marsch-Fox und Blues
  • 1-2 neue Tänze, sowie neue Figuren zu bereits erlernten Tänzen
  • Linksdrehungen, Promenadenaktionen

monntags, 19:15-20:45  Uhr
8x 1,5 Std., 95 EUR*, Start 20. September 

Je nach Bestimmungslage behalten wir uns organisatorisch Änderungen vor. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn Kontakt mit uns auf! Die Teilnehmerzahl ist zur Zeit Pandemie-bedingt noch eingeschränkt. Eine Anmeldung sichert den Platz. 

Die erste Stunde des Kurses kann immer als Probestunde genutzt werden (s.AGB's)

 

Zum Kurs kommen die Teilnehmer gewöhnlich in Freizeitkleidung. Das Schuhwerk kann nach Belieben gewählt werden. In den Wintermonaten und an nassen Tagen bitten wir die Gäste, trockenes Schuhwerk zum Wechseln mitzubringen.

Unsere Gastronomie hält kalte und warme Getränke für Sie bereit.

Salsa-Club

Lateinamerikanische Rhythmen und pure Lebensfreude. In unserem Salsa-Club können Sie dem Alltag entfliehen und 1 ½ Stunden „Urlaub“ machen. Hier ist für jeden was dabei: von Grundlagen bis hin zu aufwendigen Wickelfiguren kann hier das gesamte Repertoire, das Salsa zu bieten hat, erlernt und geübt werden. Der besondere Reiz des Salsa, ist die dominante Führungsrolle des Herren. Durch zahlreiche Kniffe und Tricks werden Sie hier in die Lage versetzt Ihre Schrittfolgen in perfekter Paarharmonie frei zu kombinieren. Eine Fähigkeit, die nicht nur beim Salsa-Tanzen nützlich ist.

mittwochs, 20:30-22:00Uhr - Im DisTanz-Plan Stufe 2 zur Zeit 21:00-22:00 Uhr
Start jederzeit, mit vorheriger Anmeldung und leichten Vorkenntnissen

Je nach Bestimmungslage behalten wir uns organisatorisch Änderungen vor. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn Kontakt mit uns auf! Die Teilnehmerzahl ist zur Zeit Pandemie-bedingt noch eingeschränkt. Eine Anmeldung sichert den Platz. 

Die erste Stunde des Kurses kann immer als Probestunde genutzt werden (s.AGB's)

Vorkenntnisse aus einem Salsa Grundkurs/Special oder von mindestes einem halben Jahr Tanzpraxis in andern Paartänzen sind Voraussetzung. 

Zum Kurs kommen die Teilnehmer gewöhnlich in Freizeitkleidung. Das Schuhwerk kann nach Belieben gewählt werden. In den Wintermonaten und an nassen Tagen bitten wir die Gäste, trockenes Schuhwerk zum Wechseln mitzubringen.

Unsere Gastronomie hält gekühlte und warme Getränke für Sie bereit. 

Tango Argentino Club

Der Tango-Argentino zeichnet sich durch das besonders intensive Zusammenspiel der Tanzpartner aus. Daher wird im Tango-Argentino Club viel Wert auf Führungsaspekte, Variation und Interpretation der Musik gelegt. 

Vorkenntniss aus mindestens einem Grundkurs/Special TG Argentino oder eine Tanzpraxis in anderen Paartänzen von mindestens einem halben Jahr sind Voraussetzung. 

samstags, 15:15-16:15 Uhr - im DisTanz-Plan Stufe 2 zur Zeit 17:00-18:00 Uhr 
Start jederzeit, mit vorheriger Anmeldung 


Paare Aufbau-Tanzkreise

Nach Abschluss des Medaillienkurs „Bronze“ (oder vergleichbare Vorerfahrung von etwa einem Jahr Tanzunterricht) können Sie im Aufbautanzkreis Ihre Kenntnisse erweitern und neue Tänze erlernen. Dieser Kurs bereitet in moderaterem Tempo alles Wichtige für den Eintritt in den Tanzkreis vor. Nach ca. ein bis zwei Jahren haben Sie Ihr Repertoire auf die bisher noch fehlenden Tänze (Paso Doble, Quickstep, Wiener Walzer und Latino-Tänze) erweitert. Auch in den bekannten Tänzen werden komplexere Figurenverbindungen erarbeitet. So macht Tanzen gleich nochmal mehr Freude! 
Inhalt:

  • Ergänzungen in den Tänzen: Langsamer Walzer, Tango, Cha Cha, Rumba, Jive
  • Neue Tänze: Quickstep, Paso Doble, Wiener Walzer, Samba und mind. ein anderer Latinotänze 

 

Paare Aufbau Tanzkreis  donnerstags, 18:00-19:30 Uhr, DisTanz-Plan Stufe 2 z.Zt: 18:00-19:00 Uhr

Paare Aufbau Tanzkreis   freitags, 19:15-20:45 Uhr, DisTanz-Plan Stufe 2 z.Zt: 19:30-20:30

Start ab sofort, mit vorheriger Anmeldung. 

Je nach Bestimmungslage behalten wir uns organisatorisch Änderungen vor. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn Kontakt mit uns auf! Die Teilnehmerzahl ist zur Zeit Pandemie-bedingt noch eingeschränkt. Eine Anmeldung sichert den Platz. 

Die erste Stunde des Kurses kann immer als Probestunde genutzt werden (s.AGB's)

Zum Aufbau-Tanzkreis kommen die Teilnehmer gewöhnlich in Freizeitkleidung. Das Schuhwerk kann nach Belieben gewählt werden. In den Wintermonaten und an nassen Tagen bitten wir die Gäste, trockenes Schuhwerk zum Wechseln mitzubringen. 

Die Starttermine geben aber verlässlich den Beginn eines neuen Themas an und garantieren damit einen einfachen Einstieg. An den Paare Aufbau-Tanzkreis schließt sich direkt der Paare-Tanzkreis an. 

Es bietet sich an, diesen Kurs mit Übungseinheiten auf unseren Übungspartys zu ergänzen, damit das Erlernte auch für längere Zeit erhalten bleibt. Auf den Übungspartys stehen wir gern für Rückfragen bereit.

Tanzkreise für Paare

Nach etwa 1-2 Jahren Tanzerfahrung können Sie im Tanzkreis Ihrem schönen Hobby nachgehen. Im Tanzkreis erlernen Sie im gehobenen Tempo regelmäßig neue Figurenfolgen und ergänzen damit stetig ihr Tanzrepertoire. Sie können darüber hinaus zweimal im Jahr eine Rückmeldung über den Leistungsstand in der Medallienprüfung DTA (Deutsches Tanzabzeichen) erhalten. Aber im Vordergrund steht die Geselligkeit und die gemeinsame Freude an Tanz und Bewegung. Der Einstieg ist grundsätzlich immer möglich. 
Viermal im Jahr bieten wir die Möglichkeit auf unseren Saisonbällen das Gelernte in gehobenen Ambiente auszutesten. Strikte Tanzmusik bietet hierbei die beste Grundlage für das Gelingen der auch neusten Figurenkombinationen.

  • montags, 20:45-22:15 Uhr, DisTanz-Plan Stufe 2 z.Zt: 20:00-21:00 Uhr
  • dienstags, 19:30-21:00 Uhr, DisTanz-Plan Stufe 2 z.Zt: 19:30-20:30 Uhr
  • donnerstags, 19:30-21:00 Uhr, DisTanz-Plan Stufe 2 z.Zt: 19:30-20:30 Uhr
  • freitags, 21:00-22:30 Uhr, DisTanz-Plan Stufe 2 z.Zt: 21:00-22:00 Uhr
  • samstags, 18:15-19:45 Uhr, DisTanz-Plan Stufe 2 z.Zt: 18:30-19:30 Uhr
  • sonntags, 12:00-13:30 Uhr, DisTanz-Plan Stufe 2 z.Zt:12:30-13:30 Uhr
  • sonntags, 16:45-18:15 Uhr, DisTanz-Plan Stufe 2 z.Zt: 17:00-18:00 Uhr
  • sonntags, 20:15-21:45 Uhr, DisTanz-Plan Stufe 2 z.Zt: 20:00-21:00 Uhr

Start ab sofort mit vorheriger Anmeldung. 

Je nach Bestimmungslage behalten wir uns organisatorisch Änderungen vor. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn Kontakt mit uns auf! Die Teilnehmerzahl ist zur Zeit Pandemie-bedingt noch eingeschränkt. Eine Anmeldung sichert den Platz. 

Die erste Stunde des Kurses kann immer als Probestunde genutzt werden (s.AGB's)

Zum Tanzkreis kommen die Teilnehmer gewöhnlich in Freizeitkleidung. Das Schuhwerk kann nach Belieben gewählt werden. In den Wintermonaten und an nassen Tagen bitten wir die Gäste, trockenes Schuhwerk zum Wechseln mitzubringen. 

Die Starttermine geben aber verlässlich den Beginn eines neuen Themas an und garantieren damit einen einfachen Einstieg. 


Es bietet sich an, diesen Kursmit Übungseinheitenauf unseren Übungspartys zu ergänzen, damit das Erlernte auch für längere Zeit erhalten bleibt. Auf den Übungspartys stehen wir gern für Rückfragen bereit.

Zur Kursanmeldung

Privatunterricht und Sonderkurse

Ob Vorbereituung auf den Hochzeitstanz, Tanzen im geschlossenen Freundeskreis oder Tanzunterricht außer Haus (z.B. Im Klassenverband oder für die Mitarbeiter) 

Wir erstellen ein passendes Tanz-Angebot! 

 

Im persönlichen Gespräch entwickeln wir ein individuelles und passendes Tanzkonzept! 

Zur Kursanmeldung

Fitness

Latin Fit (Solotanz/Fitness)

Rückenprobleme, Kopfschmerzen und Verspannungen beruhen oft auf einer Disbalance der Muskulatur und des Bandapparates. Dieser Disbalance mit Spaß und Freude wirkungsvoll entgegenzuwirken, ist Ziel dieses ganz besonderen Fitnesskurses. Nach Lateinamerikanischen Rhythmen (Samba, Cha Cha, Mambo etc.) können hier in leicht zu erlernenden Schrittfolgen Herz und Kreislauf trainiert werden. Ergänzt wird dieses Training durch Kräftigung und Dehnung am Anfang und am Schluss. Zusammen mit einer speziell für diesen Kurs entwickelten Übung zum Körperaufbau, bietet dieser Kurs ein „rundum sorglos“ Fitness-Paket, das die Grundfitness für die ganze Woche gewährleistet.

Vorkenntnisse sind nicht notwendig. So ist dieser Kurs auch für Teilnehmer geeignet, die über längere Zeit keinen Sport betrieben haben. Der Teilnehmerkreis ist altersmäßig komplett durchmischt von "jugendlich bis junggeblieben". Besonders stolz sind wir auf unsere männlichen Mitstreiter.  Auf gesundheitliche Besonderheiten (Bandscheiben-, Rücken- oder Knie Problemen, Einschränkungen in der Belastbarkeit oder der Ballance)  nehmen wir nach Möglichkeit gern Rücksicht. Bitte sprechen Sie den Trainer direkt an!

dienstags, 18:00-19:00 Uhr
Start ab sofort mit vorheriger Anmeldung!

Die erste Stunde des Kurses kann immer als Probestunde genutzt werden (s.AGB's)

Die Starttermine geben aber verlässlich den Beginn eines neuen Themas an und garantieren damit einen einfachen Einstieg.

Zu den Fitnesskursen kommen die Teilnehmer gewöhnlich in Sportkleidung und Hallen-Turnschuhen(die Möglichkeiten zum Umziehen vor Ort sind leider sehr begrenzt). Es bietet sich an, reichlich zu Trinken mitzunehmen. Gymnastik-matten stehen im begrenzten Maß zur Verfügung. Wenn vorhanden, bitte mitbringen. 

Bauch-Beine-Po

Durch unseren Lebensstil bleibt es nicht aus, das wichtige Muskulatur im Körper nicht ausreichend trainiert wird. Auf diese Weise ergeben sich Fehlhaltungen, die ihrerseits Verspannungen, Kopf-, Muskel- und Gelenkschmerzen führen. Besonders die Muskeln von Bauch, Beinen und Po verkümmern. Um diesem Prozess entgegenzuwirken, bieten wir ein spezielles Training dieser Zonen an. Die Strandfigur ist dabei nur ein willkommener Nebeneffekt. 
Um einen entsprechenden Reiz zum sonst eher bewegungsarmen Alltag zu setzten, ist dieser Kurs etwas sportlicher konzipiert als Latin-Fit. Dieser Kurs eignet sich zum Beispiel gut zur Ergänzung von anderen Sportangeboten (zum Beispiel Latin Fit).


mittwochs, 19:15-20:15 Uhr (wg. Lüftungskonzept zur Zeit 19:30-20:30) 
Start ab sofort mit vorheriger Anmeldung!

Je nach Bestimmungslage behalten wir uns organisatorisch Änderungen vor. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn Kontakt mit uns auf! Die Teilnehmerzahl ist zur Zeit Pandemie-bedingt noch eingeschränkt. Eine Anmeldung sichert den Platz. 

Zur Zeit muss das Umkleiden bitte außerhalb der Tanzschule geschehen. Bitte eigene Matte mitbringen! 

Die erste Stunde des Kurses kann immer als Probestunde genutzt werden (s.AGB's)

Ein Probetraining ist generell immer möglich. Die Starttermine geben aber verlässlich den Beginn eines neuen Themas an und garantieren damit einen einfachen Einstieg. 
Zu den Fitnesskursen kommen die Teilnehmer gewöhnlich in Sportkleidung und Hallen-Turnschuhen(die Möglichkeiten zum Umziehen vor Ort sind leider sehr begrenzt). Es bietet sich an, reichlich zu Trinken mitzunehmen. Gymnastik-matten stehen im begrenzten Maß zur Verfügung. Wenn vorhanden, bitte mitbringen.

Kraft und Konditionstraining

für Leistungssportler

samstags, 17:00-18:00 Uhr
Start  - Anmeldung im Kurs

Aufgrund der aktuellen Lage ist der Kursstart auf unbestimmte Zeit verschoben.
Um die Zeit zu Überbrücken gibt es ein Videoangebot.
Bei Interesse bitte melden unter: mail@tanzschule-sander.de.

 

Jugend

Jugend Grundkurs

Hier bist Du als Neustarter genau richtig! Hier kannst du auf ganz neue Weise mit anderen in Kontakt kommen! Lass Dir zeigen, wie man auch zu Zweit auf der Fläche eine gute Figur macht! Wir vermitteln Dir die Grundlagen der Paartänze Langsamer Walzer, Disco-Fox und Cha Cha. 

Wer noch keinen festen Partner hat, kommt einfach vorbei: Im Jugendkurs findest sich in der Regel das passende Gegenstück. Gern unterstützen wir Dich aber auch dabei. 

Der Grundkurs ist eine gute Gelegenheit neue Leute kennenzulernen oder auch gemeinsam mit seinen Freunden eine tolle Zeit zu haben.

Der Kurs eignet sich als Vorbereitung zur Jugendweihe oder als Tanzkurs zur Konfirmation. Auch als Vorbereitung für den Schul-Abschlussball sollte ein Grundkurs rechtzeitig eingeplant werden. Eine vollkommene Sicherheit im Erkennen der Tanzart, Takt und Rhythmus ist nämlich erst nach dem Fortschrittskurs zu erwarten. 


Gekrönt wird der Kurs mit einem unserer Saison-Bälle, in dem jeder Tanzbeginner sein Debüt unter Gleichgesinnten feiern kann.


Achtung! Aufgepasst!!! 
Hol Dir Rabatt-Gutscheine für Dich und Deine Freunde! Für Schulklassen, Jugendweihe-Gruppen, Konfirmations- und Firmungsgruppen oder Sportteams versenden wir an alle Mitglieder der Gruppe Gutscheine! Je größer die Gruppe um so vorteilhafter für jeden Einzelnen! Sprecht uns an!

Teilnehmerkreis: Jugendliche ab 13 Jahren
Inhalt:

  • Standardtänze: Langsamer Walzer, Foxtrott, Tango
  • Lateintänze: Cha Cha, Rumba, Jive
  • Discotänze: Discofox, Marsch, Blues
  • Specials: Wiener Walzer, Partytanz

sonntags, 15:00 - 16:30 Uhr, Start 19. September  
8 x 1,5 Std, 95 EUR*

Die erste Stunde des Kurses kann immer als Probestunde genutzt werden (s.AGB's)

Zum Kurs kommen die Teilnehmer gewöhnlich in Freizeitkleidung. Das Schuhwerk kann nach Belieben gewählt werden. In den Wintermonaten und an nassen Tagen bitten wir die Gäste, trockenes Schuhwerk zum Wechseln mitzubringen. 

An den Grundkurs schließt sich direkt der Jugend Fortschrittskurs an. Bei ausreichender Kursgröße bleibt der Kurstag erhalten.

Zur Kursanmeldung

Jugend Fortschrittskurs

Der Fortschrittskurs schließt direkt an den Grundkurs an. Quereinsteiger sollten die Erfahrung von mindestens einem Tanzkurs mitbringen. Im Fortschrittskurs werden die Kenntnisse des Grundkurses vertieft und ergänzt durch linksdrehende Figuren und sogenannte „Promenaden“-Aktionen. Das Tanzen wird in diesem Kurs schon deutlich vielfältiger, sodass auch grundlegende Führungstechniken verfeinert werden. 
Am Ende dieses Kurses könnt Ihr Takt und Rhythmus in den Tänzen durchgängig halten und habt Sicherheit in Erkennen der Tanzart, Takt und Rhythmus und könnt selbstständig einzählen. 

In der Pandemie-Zeit ist eine Anmeldung nur paarweise möglich. Eine gegengeschlechtliche Zusammenstellung wäre wünschenswert, wir freuen uns aber auf Euch in jeder Zweier-Konstellation!  Im Zweifel sind wir gern beim Finden des passenden Gegenstücks behilflich. Meldet Euch aber bitte rechtzeitig vorher! 

Inhalt:

  • Erweiterungen in den bekannten Tänzen: Langsamer Walzer, Foxtrott, Tango, Cha Cha, Rumba, Disco-Fox, Marsch-Fox und Blues
  •  1-2 neue Tänze, sowie neue Figuren zu bereits erlernten Tänzen
  • Linksdrehungen, Promenadenaktionen

sonntags, 13:45-14:45
8 x 1 Std., 70 EUR*, Start 19. September 

Je nach Bestimmungslage behalten wir uns organisatorisch Änderungen vor. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn Kontakt mit uns auf! Die Teilnehmerzahl ist zur Zeit Pandemie-bedingt noch eingeschränkt. Eine Anmeldung sichert den Platz. 

Die erste Stunde des Kurses kann immer als Probestunde genutzt werden (s.AGB's)

Zum Kurs kommen die Teilnehmer gewöhnlich in Freizeitkleidung. Das Schuhwerk kann nach Belieben gewählt werden. In den Wintermonaten und an nassen Tagen bitten wir die Gäste, trockenes Schuhwerk zum Wechseln mitzubringen. 


An den Fortschrittskurs schließt sich direkt der Medaillenkurs „Bronze“ an. 


Teilnehmerkreis: Jugendliche ab 13 Jahren mit abgeschlossenem Grundkurs

Zur Kursanmeldung

Jugend Medaillenkurs “Bronze”

Medaillenkurs „Bronze“ schließt direkt an den Fortschrittskurs an. Quereinsteiger sollten die Erfahrung von mindestens zwei Tanzkursen oder einem halben Jahr Tanzerfahrung mitbringen. Im Medaillenkurs Bronze werden die Kenntnisse des Fortschrittskurses vertieft und ergänzt durch komplexere Figuren. Wir üben mit euch aber nicht nur Schritte, sondern geben auch Tipps zur Paarharmonie und Körperhaltung, Charakteristik, Rhythmik und Musikalität. 
Dieses Können dürft ihr auch am Ende bei einer Medaillen-Prüfung unter Beweise stellen. (nicht zwingend erforderlich!) Aber natürlich darf auch hier am Ende des Kurses die rauschende Ballnacht nicht fehlen: Am Ende des Medaillenkurs „Bronze“ gibt es auf dem viermal im Jahr stattfindenden Ball reichlich Gelegenheit das Gelernte zu praktizieren. Auf den regelmäßig stattfindenden Übungs- und Mottopartys gibt es neben viel Gelegenheit zum Tanzen und üben auch immer wieder die Gelegenheit die Tanzlehrer um Hilfe zu bitten. 
Wir sind Euch gern behilflich, einen geeigneten Tanzpartner oder ein Tanzpartnerin für diesen Kurs zu finden! Sprecht uns möglichst frühzeitig an!


Inhalt:

  • 2 neue Tänze, sowie neue Figuren zu bereits erlernten Tänzen
  • Linksdrehung im Tango und eine Paardrehung im Jive. 

sonntags, 13:45-14:45 Uhr
8 x 1 Std., 70 EUR*, Start Winter 2021/22

Zum Kurs kommen die Teilnehmer gewöhnlich in Freizeitkleidung. Das Schuhwerk kann nach Belieben gewählt werden. In den Wintermonaten und an nassen Tagen bitten wir die Gäste, trockenes Schuhwerk zum Wechseln mitzubringen. 
Unsere Gastronomie hält gekühlte und warme Getränke für Euch bereit. 
Die erste Stunde des Kurses kann immer als Probestunde genutzt werden (s. AGB’s) 
An den Medallienkurs „Bronze“ schließen sich unsere Aufbautanzkreise im Harzburger Tanzsportclub an. Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte unserem Kursprogramm. Gern sind wir bei der Auswahl der richtigen Gruppe behilflich!

Jugend Aufbautanzkreis

Wenn du den Medaillienkurs „Bronze“ absolviert hast, kannst Du im Aufbautanzkreis Deine Kenntnisse erweitern, Freunde treffen und neue Tänze erlernen. In diesem Kurs erlernst du noch im moderaten Tempo pro Saison 2-3 Schrittkombinationen in unterschiedlichen Tänzen. So hast Du nach ca. ein bis zwei Jahren Dein Repertoire auf die bisher noch fehlenden Tänze (Paso Doble, Quickstep, Wiener Walzer und Latino-Tänze) erweitert. Auch in den bekannten Tänzen erlernst Du neue Figuren. So macht Tanzen gleich nochmal mehr Freude!


Inhalt:

  • Ergänzungen in den Tänzen: Langsamer Walzer, Tango, Cha Cha, Rumba, Jive
  • Neue Tänze: Quickstep, Paso Doble, Wiener Walzer, Samba und mind. ein anderer Latinotänze

freitags, 18:00-19:00 Uhr
Start ab sofort, mit vorheriger Anmeldung

Je nach Bestimmungslage behalten wir uns organisatorisch Änderungen vor. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn Kontakt mit uns auf! Die Teilnehmerzahl ist zur Zeit Pandemie-bedingt noch eingeschränkt. Eine Anmeldung sichert den Platz. 

Die erste Stunde des Kurses kann immer als Probestunde genutzt werden (s.AGB's)


An diesem Kurs kannst Du auch als Single teilnehmen. Wir sind Dir bei der Suche nach einem geeigenten Tanzparter/in gern behilflich!
Zum Kurs kommen die Teilnehmer gewöhnlich in Freizeitkleidung. Das Schuhwerk kann nach Belieben gewählt werden. In den Wintermonaten und an nassen Tagen bitten wir die Gäste, trockenes Schuhwerk zum Wechseln mitzubringen. 

An den Jugend Aufbau-Tanzkreis schließt sich direkt der Tanzkreis an.

Rhythm Nation

Hip Hop, Streetstyle, Akrobatik und Latino – all das verbindet unser Bereich „Rhythm“
In der Rhythm Nation treffen sich Jugendliche ab 13 Jahre (oder Teilnehmer der Rhythm Kids auf persönliche Einladung) um einmal die Woche richtig Gas zu geben. Hier erlernst du die wichtigsten Hip Hop Basics und übst alles, was nötig ist, um auch auf Auftritten eine gute Figur zu machen! Wenn Du davon träumst, so zu tanzen, wie Deine Stars, dann bist du genau richtig! Hab Mut und schau mal rein! Du kannst jederzeit zur Probe mittrainieren. 
Du erhältst hier eine grundlegende tänzerische Ausbildung für den Solo Bereich, erfährst, wie man einzelne Körperteile isoliert von anderen bewegt und was man tun muss um wirklich gut auszusehen. Auf den regelmäßigen Auftritten innerhalb und außerhalb der Tanzschule bekommst du viel Erfahrung und Selbst-Sicherheit. Nicht selten hilft dir dieses Training auch im Alltag einen selbstbewussteren Eindruck zu machen. 
Teilnehmerkreis: Jugendliche ab 13 Jahre


Inhalt:

  • Grundlagen im Hip Hop, Videoclip-Dance, Streetdance, Latino
  • Tänzerische Fittness
  • Isolation, Charakteristische Moves
  • Takt/Rhythmus
  • Präsentation und Ausstrahlung
  • Regelmäßige Showauftritte

montags, 18:00-19:00 Uhr 
Start 06. September, mit vorheriger Anmeldung

Je nach Bestimmungslage behalten wir uns organisatorisch Änderungen vor. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn Kontakt mit uns auf! Die Teilnehmerzahl ist zur Zeit Pandemie-bedingt noch eingeschränkt. Eine Anmeldung sichert den Platz. 

Die erste Stunde des Kurses kann immer als Probestunde genutzt werden (s.AGB's)

Zur Zeit müsst Ihr Euch bitte bereits vor Betreten der Tanzschule umgezogen haben! 

Zu den Rhythm-Kursen kommen die Teilnehmer gewöhnlich in Sportkleidung oder stilechter Tanzkleidung und Hallen-Turnschuhen. Es bietet sich an, reichlich zu Trinken mitzunehmen.

Zur Kursanmeldung

Rhythm Attack

Hip Hop, Streetstyle, Akrobatik und Latino – all das verbindet unser Bereich „Rhythm“
In der Rhythm Attack treffen sich Jugendliche ab 15 Jahre (oder Teilnehmer der Rhythm Nation auf persönliche Einladung) um einmal die Woche richtig Gas zu geben. Hier erlernst du die weiterführenden Hip Hop Basics und übst alles, was nötig ist, um auch auf Auftritten eine überzeugende Figur zu machen! Wenn Du davon träumst, so zu tanzen, wie Deine Stars, dann bist du genau richtig! Hab Mut und schau mal rein! Du kannst jederzeit zur Probe mittrainieren. 
Du erhältst hier eine grundlegende tänzerische Ausbildung für den Solo Bereich, erfährst, wie man einzelne Körperteile isoliert von anderen bewegt und was man tun muss um wirklich gut auszusehen. Auf den regelmäßigen Auftritten innerhalb und außerhalb der Tanzschule bekommst du viel Erfahrung und Selbst-Sicherheit. Nicht selten hilft dir dieses Training auch im Alltag einen selbstbewussteren Eindruck zu machen. 
Teilnehmerkreis: Jugendliche ab 15 Jahre


Inhalt:

  • Grundlagen im Hip Hop, Videoclip-Dance, Streetdance, Latino
  • Tänzerische Fittness
  • Isolation, Charakteristische Moves
  • Takt/Rhythmus
  • Präsentation und Ausstrahlung
  • Regelmäßige Showauftritte

donnerstags, 16:45-17:45 Uhr, im DisTanz-Plan Stufe 2 z. Zt.: 16:30-17:30 Uhr 
Start 09. September

Je nach Bestimmungslage behalten wir uns organisatorisch Änderungen vor. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn Kontakt mit uns auf! Die Teilnehmerzahl ist zur Zeit Pandemie-bedingt noch eingeschränkt. Eine Anmeldung sichert den Platz. 

Die erste Stunde des Kurses kann immer als Probestunde genutzt werden (s.AGB's)

Zu den Rhythm-Kursen kommen die Teilnehmer gewöhnlich in Sportkleidung oder stilechter Tanzkleidung und Hallen-Turnschuhen(die Möglichkeiten zum Umziehen vor Ort sind leider sehr begrenzt). Es bietet sich an, reichlich zu Trinken mitzunehmen.

Rhythm Selection

Hip Hop Auswahl, nur auf persönliche Einladung

sonntags 10:30-12:00 Uhr und nach Absprache. 

Jumpstyle

Jumpinos

Der Name Jumpstyle sagt eigentlich schon alles: Springen mit Stil! Jumpstyle ist eine kondidtionsintensive Tanzform, die gern von Jungs und „Jungen Wilden“ praktiziert wird. Aber natürlich sind auch Mädchen und Frauen herzlich willkommen. Nach kraftvoller Techno- und Elektronik-Musik werden leicht erlernbare Sprungvariationen erlernt und zu einer Gemeinschaftschoreo zusammengefügt. Am Ende einer solchen Phase steht immer der Auftritt auf dem Tanzschulball. Jumpstyle eignet sich für jedes Alter um überschüssige Energie abzubauen… Das Training wird durch Konditions-, Kräftigungs- und Dehnungsübungen ergänzt und eignet sich daher auch gut als Fittness-Einheit. 
Besonders stolz sind wir zum einen auf unseren sehr hohen Jungs- und Männeranteil und darauf, dass wir eine Menge Erwachsene unter unseren Teilnehmern haben. Die Jumpinos sind eine ganz besondere Gruppe, die zeigt, dass die unterschiedlichsten Menschen gemeinsam hervorragend Tanzen können! Gut geeignet ist dieser Kurs auch für Eltern-Kinder-Tandems, die gern gemeinsam einer Sportart nachgehen wollen!

Teilnehmerkreis: Jugendliche und Kinder ab 8 und junggebliebene Erwachsene

sonntags, 14:00-15:00 Uhr, Turnhalle der Grundschule Gerhard Hauptmann - zur Zeit geänderter Trainingsort: Tanzschule Karen Sander
ab sofort, mit vorheriger Anmeldung

Je nach Bestimmungslage behalten wir uns organisatorisch Änderungen vor. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn Kontakt mit uns auf! Die Teilnehmerzahl ist zur Zeit Pandemie-bedingt noch eingeschränkt. Eine Anmeldung sichert den Platz. 

Die erste Stunde des Kurses kann immer als Probestunde genutzt werden (s.AGB's)

Zu den Jumpstyle-Kursen kommen die Teilnehmer gewöhnlich in Sportkleidung oder stilechter Tanzkleidung und Hallen-Turnschuhen. Es bietet sich an, reichlich zu Trinken mitzunehmen.

Jumpin´unlimited

Der Name Jumpstyle sagt eigentlich schon alles: Springen mit Stil! Jumpstyle ist eine kondidtionsintensive Tanzform, die gern von Jungs und „Jungen Wilden“ praktiziert wird. Aber natürlich sind auch Mädchen und junge Frauen herzlich willkommen.
Nach kraftvoller Techno und Elektronik Musik werden komplexe Sprungvariationen erlernt und technisch verfeinert. Für viele der Tänzer ist dieses Training auch Vorbereitung für den nächsten Wettkampf oder Meisterschaft. Bis zum Deutschen Vizemeister haben es unsere Tänzer schon gebraucht, nun wollen wir eines Tages den Titel in Händen halten. Der Nachwuchs steht schon in den Startlöchern! Vielleicht bist DU dabei? 
Du erhältst hier eine grundlegende tänzerische Ausbildung für den Jumpstyle Bereich, erfährst, wie man Sprünge technisch korrekt und wirkungsvoll einsetzt und was man tun muss um wirklich gut auszusehen. Auf den regelmäßigen Auftritten innerhalb und außerhalb der Tanzschule bekommst du viel Erfahrung und Selbst-Sicherheit. Nicht selten hilft dir dieses Training auch im Alltag einen selbstbewussteren Eindruck zu machen. 
In Solos, Duos und Mannschaftschoreos treten die Tänzer regelmäßig bei Shows innerhalb und außerhalb der Tanzschule auf. Das Training wird durch Konditions-, Kräftigungs- und Dehnungsübungen ergänzt und eignet sich daher auch gut als Fittness-Einheit. 
Ein Probetraining ist jederzeit möglich! 
Teilnehmerkreis: Fortgeschrittene und ambitionierte Jumpstyler jeden Alters


sonntags, 15:00-16:00 Uhr, Basic and Style, Turnhalle der Grundschhule Gerhard Hauptmann - zur Zeit geänderte Trianingszeit und Trianingsort: Tanzhschule Karen Sander 15:30-16:30 Uhr
ab sofort, mit vorheriger Anmeldung 

Je nach Bestimmungslage behalten wir uns organisatorisch Änderungen vor. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn Kontakt mit uns auf! Die Teilnehmerzahl ist zur Zeit Pandemie-bedingt noch eingeschränkt. Eine Anmeldung sichert den Platz. 

Die erste Stunde des Kurses kann immer als Probestunde genutzt werden (s.AGB's)


Zu den Jumpstyle-Kursen kommen die Teilnehmer gewöhnlich in Sportkleidung oder stilechter Tanzkleidung und Hallen-Turnschuhen. Es bietet sich an, reichlich zu Trinken mitzunehmen.

Jumpin´Beatz

Jumpstyle-Auswahl. Teilnahme nur auf persönliche Einladung. Leistungsorientiertes Training

samstags16-17 Uhr, Turnhhalle der GS Gerhart Hauptmann

zur Zeit pausierend

Kids & Teens

Das Dance 4 Kids Konzept

Mit viel Spaß und Bewegungsfreude bringen wir Kinder spielerisch in die Lage, sich in Musik, Gruppe und Raum rhythmisch zu orientieren und legen die Grundlagen für alle weiterführenden tänzerischen und musikalischen Zielsetzungen. Jeden Montag tanzen, singen, hüpfen und springen wir mit den Kindern teilweise bis zu völligen Verausgabung und geben Ihnen Möglichkeit mal ganz aus sich rauszugehen. Ganz nebenbei erlernen sie auf die Musik zu hören und Anweisungen aus der Musik umzusetzen, den Takt zu halten und selbstständig einzuzählen. Je nach Altersgruppe ist es Ziel auch gebrochene Rhythmen umzusetzen oder sogar isoliert im Körper miteinander zu verbinden.

Wir probieren verschiedene Tanzstile aus. Auf diese Weise lernen die Kids nicht nur ihre eigenen Neigungen kennen, sondern auch, die Vorlieben anderer – auch wenn sie von den eigenen abweichen - zu respektieren und durch Mitmachen zu unterstützen. Besonders viel Wert legen wir darauf, dass alle ausgewählten Tänze sowohl Jungs als auch Mädchen ansprechen. Auf diese Weise können wir einen vergleichsweise hohen Jungenanteil von (je nach Kurs) 10-30% vorweisen.

Grundsätzlich machen wir Mut, erst einmal mitzumachen und sich nicht zu sehr damit aufzuhalten, alles gleich perfekt zu machen (Mut zum Fehler). Denn je besser man werden will, umso schwerer – bis unmöglich  - ist es, alles auf Anhieb richtig zu machen. Wer gut werden will, muss sich selbst Fehler erlauben! Darüber hinaus legen wir viel Wert auf das Erlernen eines harmonischen Miteinanders und die Erkenntnis der Sinnhaftigkeit eines gewissen Maßes an Disziplin.

Die Einteilung der Gruppen erfolgt in erster Linie nach Alter. Jede Saison bieten wir eine Mischung aus bekannten und neuen Tänzen an, damit der Reiz erhalten bleibt. Stufenweise – je nach Altersklasse – nähern wir uns an verschiedene Schwierigkeitsgrade an. Besonders motivierten und begabten Kindern ermöglichen wir die zusätzliche, kostenlose Teilnahme an der Gruppe der nächsthöheren Altersgruppe. Auch Kinder, die leistungs- und altersmäßig zwischen zwei Gruppen einzustufen sind, geben wir diese Möglichkeit. So findet jeder seine individuell angepasste Leistungsstufe.

Die letzte Stunde jeder Saison gestalten wir als große Abschlussshow (Kinderabschlusstanzen) in dem die Kinder alle gelernten Tänze stolz präsentieren und ihr Kids-Diplom erhalten. Hier sind natürlich die stolzen Eltern herzlich willkommen, aber auch jederzeit andere Familienangehörige, Freunde, Nachbarn und Interessierte. Der Eintritt ist frei, aber wir wünschen uns einen – selbstgemachten – Beitrag zu unserem Mitbring-Buffet.

Das Kurssystem bietet Kindern und Eltern die größtmögliche Flexibilität. Wir sind der Überzeugung, dass auch eine gute Tanzausbildung durch weitere Sportarten und Musik-Instrumente ergänzt werden sollte. So dass dies mit dem Tanzkursen gut vereinbar bleiben soll.

Grundsätzlich stellen wir uns gern auf die besonderen Bedürfnisse eines jeden Kindes ein, sodass auch besonders förderungs- oder forderungsbedürftige Kinder ihren Weg bei uns finden können. 

Dance 4 Kids Mini (4-5 Jahre)

Unsere „Minis“ kommen bei uns ganz groß raus! In Kreis-, Block- und Partnertänzen erwerben die Kids die ersten Erfahrungen im Tanzen und gewinnen erste Orientierung in der Musik. Ergänzt wird das Tanzrepertoire mit Tanzspielen zur Geschwindigkeit und der Wahrnehmung. Wir animieren die Kinder mitzumachen, auch wenn nicht alles perfekt ist und ggf. auch mitzusingen.

Ziel ist es als Mini Kid mit Beendigung des 5. Lebensjahres sich sicher in der Musik orientieren zu können, den Takt von 1-8 wahrzunehmen und sich mit den Mittänzern harmonisch in der Gruppe orientieren zu können. Desweiteren werden immer wieder Übungen zu Rechts-  und Linkssicherheit vorgenommen.

Bei den Mini-Kids ist es noch immer mal notwendig, dass ein Elternteil die Kinder in den ersten Stunden begleitet.  Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass Sie in diesem Fall bitte mittanzen und ihrem Kind mit gutem Beispiel voran gehen. Für diesen Fall, rüsten Sie sich bitte für die ersten Stunden stets mit bequemer Kleidung und geeignetem Schuhwerk aus.

Am Ende des Kurses erhält Ihr Kind das Mini-Kids-Diplom. 

montags, 15:00-15:45 Uhr, Start 20. September 
8 x ¾ Std., 42 EUR, Mini-Kids-Diplom


(Die erste Stunde des Kurses kann immer als unverbindliche Probestunde genutzt werden. Der Beitrag für das Tanzen bei Dance 4 Kids kann bei Kindern förderungsberechtigter Eltern vollständig mit der Teilhabeleistung beglichen werden.)

Was braucht Ihr Kind? Bequeme Kleidung und Turnschuhe (Schläppchen, Socken oder Stoppersocken sind wegen der Rutschgefahr verboten!), genügend zu Trinken (am besten Wasser!) und viel liebevolle Unterstützung!

In der Trinkpause bitten wir Sie Ihrem Kind NICHTS zu essen anzubieten, weil es die Pause unnötig lange herauszögert.

Die Mini-Kids Kurse können nacheinander immer wieder belegt werden, da die Tänze und die Lernziele jede Saison wechseln. Der Wechsel in die nächste Midi-Kids wird dadurch erleichtert, dass wir zum gegebenen Zeitpunkt den Kindern ermöglichen kostenfrei in der zweiten Gruppe schon mitzutanzen. So können sich in der neuen Gruppe neue Freundschaften entwickeln und neue Herausforderungen aufgenommen werden, während der vorläufige Verbleib in der der alten Gruppe noch die nötige Sicherheit und Selbstbewusstsein gibt. Der Zeitpunkt des Wechsels bestimmt in der Regel das Alter des Kindes. In Ausnahmefällen und auf Vorschlag von Karen können Kinder bei regelmäßiger Teilnahme und überdurchschnittlicher Leistung auch vorzeitig in die nächste Gruppe wechseln. 

Zur Kursanmeldung

Dance 4 Kids Midi (6-7 Jahre)

Bei den „Midis“ tanzen wir ausgelassen nach Party-Musik und aktuellen Charts, aber auch tolle Tänze nach Mitsing-Liedern. Hier ist gute Laune garantiert. Erste Schrittfolgen im Partner-, Block – oder Kreisform werden eingeübt.

Ziel ist es als Midi Kid mit Beendigung des 7. Lebensjahres sicher und selbstständig die erlernte Choreographie zu beherrschen und sich auch dann noch richtig zu bewegen, wenn nicht alle das Gleiche machen. Im Laufe des Kurses führen wir die Kinder auch an gebrochene Rhythmen heran und an isolierte Körperbewegungen. Taktsicherheit ist notwendiges Kriterium für den Eintritt für den Wechsel zu den Maxis. 

Lassen Sie sich in der achten Stunde überraschen, welche neuen Fähigkeiten im Kurs erworben hat. Am Ende des Abschlusstanzens erhält Ihr Kind das Midi-Kids Diplom. 

montags, 15:45-16:30 Uhr, Start 20. September 
8 x ¾ Std., 42 EUR, Midi-Kids-Diplom

(Die erste Stunde des Kurses kann immer als unverbindliche Probestunde genutzt werden. Der Beitrag für das Tanzen bei Dance 4 Kids kann bei Kindern förderungsberechtigter Eltern vollständig mit der Teilhabeleistung beglichen werden.)

Was braucht Ihr Kind? Bequeme Kleidung und Turnschuhe (Schläppchen, Socken oder Stoppersocken sind wegen der Rutschgefahr verboten!), genügend zu Trinken (am besten Wasser!) und viel liebevolle Unterstützung!

In der Trinkpause bitten wir Sie Ihrem Kind NICHTS zu essen anzubieten, weil es die Pause unnötig lange herauszögert.

Die Midi-Kids-Kurs können nacheinander immer wieder belegut werden, da die Tänze und die Lernziele jede Saison wechseln. Der Wechsel in die nächste Gruppe wird dadurch erleichtert, dass wir zum gegebenen Zeitpunkt den Kindern ermöglichen kostenfrei in der zweiten Gruppe schon mitzutanzen. So können sich in der neuen Gruppe neue Freundschaften entwickeln und neue Herausforderungen aufgenommen werden, während der vorläufige Verbleib in der der alten Gruppe noch die nötige Sicherheit und Selbstbewusstsein gibt. Der Zeitpunkt des Wechsels bestimmt in der Regel das Alter des Kindes. In Ausnahmefällen und auf Vorschlag von Karen können Kinder bei regelmäßiger Teilnahme und überdurchschnittlicher Leistung auch vorzeitig in die nächste Gruppe wechseln. 

Zur Kursanmeldung

Dance 4 Kids Maxi (8-10 Jahre)

Bei den Maxi-Kids tanzen wir nach cooler, aber kindgerechter Musik aus den Charts, oder z.B. nach Klassikern wie Culcha Candela o.ä. Auch hier legen wir uns noch nicht auf einen Tanzstil fest, sondern bieten möglichst eine vielfältige Auswahl an Tanzformen und Tanzstilen, damit hier Neigungen für eine tänzerische Weiterentwicklung herausgearbeitet werden können. Neben Hip Hop und JS legt diese Gruppe aber auch für Ballett, Cheerleading, Turnen, Musizieren o. ä. wichtige Grundlagen und bietet Ergänzungen.

Ziel ist es, dass die Kinder selbstständig ein- und durchzählen können, sicher auch komplexere Rhythmen und Bewegungen selbstständig beherrschen und Choreographien auch ohne die Hilfe des Trainers tanzen und vorführen können. Am Ende der Maxi-Kids sind die Kinder bereit, in jeden Tanzstil zu wechseln und sich sicher in der Musik und in der Gruppe zu bewegen.

Beim Abschlusstanzen erhalten die Kids ein Maxi-Kids-Diplom. 


montags, 16:30-17:15 Uhr, Start 20. September 
8 x ¾ Std., 42 EUR, Maxi-Kids-Diplom


(Die erste Stunde des Kurses kann immer als unverbindliche Probestunde genutzt werden. Der Beitrag für das Tanzen bei Dance 4 Kids kann bei Kindern förderungsberechtigter Eltern vollständig mit der Teilhabeleistung beglichen werden.)

Was braucht Ihr Kind? Bequeme Kleidung und Turnschuhe (Schläppchen, Socken oder Stoppersocken sind wegen der Rutschgefahr verboten!), genügend zu Trinken (am besten Wasser!) und viel liebevolle Unterstützung!

In der Trinkpause bitten wir Sie Ihrem Kind NICHTS zu essen anzubieten, weil es die Pause unnötig lange herauszögert.

Der Maxi-Kids-Kurs kann immer wiederholt werden, da die Tänze und die Lernziele jede Saison wechseln. Der Wechsel in die nächste Gruppe wird dadurch erleichtert, dass wir zum gegebenen Zeitpunkt den Kindern ermöglichen kostenfrei in der zweiten Gruppe (Rhythm Kids) schon mitzutanzen. So können sich in der neuen Gruppe neue Freundschaften entwickeln und neue Herausforderungen aufgenommen werden, während der vorläufige Verbleib in der der alten Gruppe noch die nötige Sicherheit und Selbstbewusstsein gibt. Der Zeitpunkt des Wechsels bestimmt in der Regel das Alter des Kindes. In Ausnahmefällen und auf Vorschlag von Karen können Kinder bei regelmäßiger Teilnahme und überdurchschnittlicher Leistung auch vorzeitig in die nächste Gruppe wechseln.

Ein Wechsel in die Jumpstyle-Gruppe Jumpinos ist nach den Maxis auch reibungslos möglich. 

Zur Kursanmeldung

Rhythm Kids (ab 10 Jahre)

Die Rhythm Kids sind unsere jüngste Showgruppe. Regelmäßig treten die Kids auf unseren Bällen in der Tanzschule auf. Auch wenn die Gruppe eine direkte Vorbereitung auf unseren Rhythm Bereich ist, sind wir hier noch nicht auf einen besonderen Tanzstil festgelegt. Im Vordergrund stehen hier die Festigung bekannter Choreos und die Erarbeitung neuer Shows und natürlich viel Spaß und Power. Trotz konzentrierten Arbeitens kommt das Gemeinschaftliche nicht zu kurz: Hier werden Freundschaften geknüpft, die teilweise durch die gesamte Tanzschulzeit tragfähig sind. Hier kann sich auch jeder in seinen tänzerischen Fähigkeiten erfahren und Selbstbewusstsein entwickeln. Dies ist in dieser besonderen Entwicklungsphase ein großer Vorteil für die Bewältigung des schon sehr stressigen (Schul-)Alltags. Das Tanzen bietet hier eine ganz andere Plattform um sich zu Beweisen, als zum Beispiel die Schule und kann daher das ein oder andere negative Erlebnis ausgleichen.

Das Lerntempo ist sehr hoch, so dass für es Neueinsteiger günstig ist, zu Beginn noch kostenfrei zusätzlich bei den Maxi-Kids mitzutanzen.

Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Gruppe ist die grundsätzliche Bereitschaft, an Auftritten teilzunehmen. 

montags, 17:15-18:00, im DisTanz-Plan Stufe 2 z.Zt.: 17:00-18:00 Uhr
Start ab sofort! Mit vorheriger Anmeldung

Je nach Bestimmungslage behalten wir uns organisatorisch Änderungen vor. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn Kontakt mit uns auf! Die Teilnehmerzahl ist zur Zeit Pandemie-bedingt noch eingeschränkt. Eine Anmeldung sichert den Platz. 

Die erste Stunde des Kurses kann immer als Probestunde genutzt werden (s.AGB's)

Was braucht Ihr Kind? Bequeme Kleidung und Turnschuhe (Schläppchen, Socken oder Stoppersocken sind wegen der Rutschgefahr verboten!), genügend zu Trinken (am besten Wasser!) und viel liebevolle Unterstützung!

In der Trinkpause bitten wir Sie Ihrem Kind NICHTS zu essen anzubieten, weil es die Pause unnötig lange herauszögert.

Die Rhythm Kids sind eine fortlaufende Gruppe, die teilweise auch trainiert, wenn die Kindertanzkurse nach 8 Terminen schon beendet sind.

An die Rhythm Kids schließt sich direkt die Rhythm Nation an. Der Wechsel in die nächste Gruppe wird dadurch erleichtert, dass wir zum gegebenen Zeitpunkt den Kindern ermöglichen kostenfrei in der zweiten Gruppe (Rhythm Kids) schon mitzutanzen. So können sich in der neuen Gruppe neue Freundschaften entwickeln und neue Herausforderungen aufgenommen werden, während der vorläufige Verbleib in der der alten Gruppe noch die nötige Sicherheit und Selbstbewusstsein gibt. Der Zeitpunkt des Wechsels bestimmt in der Regel das Alter des Kindes. In Ausnahmefällen und auf Vorschlag von Kai und Karen können Kinder bei regelmäßiger Teilnahme und überdurchschnittlicher Leistung auch vorzeitig in die nächste Gruppe wechseln.

Ein Wechsel in die Jumpstyle-Gruppe Jumpinos ist ebenfalls reibungslos möglich. 

 

Zur Kursanmeldung

Tunes 2 Kids Maxi (8-10 Jahre)

Gitarren-Kurs für Kids ab 8

Erste Melodien und Akkorde auf der Gitarre. Komponiert, konzipiert und durchgeführt von Jörg-Uwe Habich. Nach dem "Farbige Noten System". In Zusammenarbeit mit "Klang-Habich"

freitags, 16:30-17:15 Uhr, Start 15. Januar

8 x ¾ Std., 35 EUR, Kids-Diplom
(Der Beitrag für die Teilnahme bei Tunes 2 Kids wird bei Kindern förderungsberechtigter Eltern vollständig von der Teilhabeleistung übernommen.)

Mindestteilnehmerzahl 6, Höchstteilnehmerzahl 10. Instrumente werden gestellt. Für das häusliche Ü

Je nach Bestimmungslage behalten wir uns organisatorisch Änderungen vor. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn Kontakt mit uns auf! Die Teilnehmerzahl ist zur Zeit Pandemie-bedingt noch eingeschränkt. Eine Anmeldung sichert den Platz. 

Die erste Stunde des Kurses kann immer als Probestunde genutzt werden (s.AGB's)

Termine

Übungspartys

Ein Abend mit schwungvoller Tanzmusik und Gelegenheit zum Üben erwartet Sie. Drei Stunden lang spielen wir für Sie strikte Tanzmusik von ganz modern bis hin zu den gängigen Klassikern. Hier gibt es die Möglichkeit Bekanntes zu festigen und neu erlernte Schrittfolgen zu wiederholen. Unser freundliches Team steht für Rückfragen immer gern zur Verfügung. Die Übungspartys sind eine gute Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten zu treffen und einen entspannten Samstagabend zu genießen.

Unserer Gastronomie hält Getränke für sie bereit.

samstags, 20:00-22:30 Uhr, Eintritt 5 EUR (Jgd. 2,50 EUR)
Termine: 17. Juli, 08. August, 21. August, 11. September, 25. September

Die Übungspartys können zur Zeit nur bei einer 7 Tages-Inzidenz von unter 10 stattfinden. Teilnahme zur Zeit nur mit Voranmeldung per E-Mail: mail@tanzschule-sander.de.

Wir unterliegen für diese Veranstaltung der Testpflicht! 

Medaillenprüfung

Der Termin wird nach Strat des Medailleinkurses bekannt gegeben! 

Monatsbeitrag Tanzschulclub

Erwachsene 25 EUR monatlich
ermäßigte Erwachsene 20 EUR monatlich
Jugendliche 15 EUR monatlich
Kinder 11 EUR monatlich
jede zusätzliche Gruppe 6 EUR monatlich
passive Mitglieder 4 EUR monatlich

Alternativ kann der Monatsbeitrag auch im HTC entrichtet werden.

Saison-Bälle

Das Ende jeder Saison krönen wir regelmäßig mit einer rauschenden Ballnacht. Ein perfekter Anlass, in gepflegter Atomosphäre das Gelernte zum Einsatz zu bringen. Nach strikter Tanzmusik kann jeder Kursteilnehmer eine gute Figur machen.  Tanzschows unserer Showgruppen und Animationen lockern den Abend auf. Unser Service-Team verwöhnt Sie mit Getränken und kleinen Snacks. Kartenvorverkauf im Kurs.

Tanzunerfahrenen Eltern unserer Grundkurs-Tanzschülern empfehlen wir die Teilnahme an der angebotenen Elterntanzstunde

Die Veranstaltungen aus der Zeit des Lockdown sind auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Karten behalten ihre Gültigkeit. Wir sind bemüht mit allen Gästen in Kontakt zu kommen, sobald ein neuer Termin feststeht, hoffen aber auch auf Mithilfe Ihrerseits. Wir arbeiten gerade fieberhaft an einem  Nachholtermin im Herbst. Sobald der Termin feststeht, können Platzreservierungen vorgenommen werden. Karten-Inhaber von verschobenen Veranstaltungen haben Vorrang.  

Kartenvorverkauf im Kurs oder zu unseren Bürozeiten.

In diesem Jahr gibt es auch Unterricht in den niedersächsischen Sommerferien! - 
* Alle Preise verstehen sich pro Person, wir behalten uns geringfügige notwendige Änderungen an Zeit und Dauer in Rücksicht auf die Bestimmungslage und das Hygiene-Konzept vor. Ab einem Inzidenzwert von über 165 bieten wir online Ersatzunterricht an.